Ilmenauer Karnevalklub e.V.

Urwaldfasching

1999/2000

Session 31

Jedes Kind hat einen Namen. Der Fasching braucht ein Motto, das sowohl die Aktiven als auch die Besucher motiviert.

Aber Urwald? Ilmenau ist zwar von Wald umgeben, aber Urwald ist das schon lange keiner mehr, dafür haben schon unsere Urgroßväter gesorgt. Nun wünscht man sich ja immer das, was man weggeschmissen hat.

Doch zum Fasching können wir in unseren Träumen leben, uns in den Urwald zu den Wilden entführen lassen. Für viele ist der Fasching eine große Safari: Jagd auf Gazellen und rassige Stuten. Andere lieben mehr die großen Stammesfeten mit Palaver und Tamtam.

Ich wünsche allen Wilden des Ilmenauer Urwaldstammes eine stimmungsvolle und erfolgreiche Faschingssession 2000.

Dr. Rolf Frielinghaus (Präsident)

Aufgrund der aktuellen Situation und auf Empfehlung der örtlichen Behörden werden einige Veranstaltungen verschoben!