Fantasy-Fasching 2008/2009 - Ilmenauer Karnevalklub e. V.

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Fantasy-Fasching 2008/2009

Fantasy-Fasching

Wer hat sich denn das Thema einfallen lassen? Fantasy-Fasching? Da hatte wohl einer zuviel Fantasie, das heißt, seinen Verstand in den Urlaub geschickt? Und was ist überhaupt Fantasy?

Fantasy ist die Fähigkeit in Bilden das zu denken, was sich andere Leute gar nicht vorstellen können. Und Fantasy ist „in“, es gehört heute zu den beliebtesten Genres der Unterhaltung. Ob in der Literatur, in der Filmkunst, in der Musik sowie in der bildenden Kunst, überall finden wir den Trend zur Fantasy. Sie ist eine moderne Spielart der Phantastik, die auf Sagen mit übernatürlichen, märchenhaften und magischen Elementen in einer fiktiven Welt basiert.

Es stimmt aber nicht, dass uns die Vorstellung bewogen hat das Thema Fantasy Fasching nur deshalb zu nehmen, um so manch Blondine mehr nach Ilmenau zum Fasching zu locken, weil hier die Welt „fiktiv“ ist. Auf so etwas kann nur einer kommen, der zu viel Fantasie, also unzureichenden Ersatz für Erfahrungen hat.

Und wem bis jetzt noch nichts eingefallen ist zum Fantasy Fasching, der hat ja noch Zeit zum phantasieren. Auf jeden Fall gibt es mit diesem Thema wieder eine tolle und wesentlich längere IKK-Party 2008/09 in der phantastischen Festhalle von Ilmenau.

Prinzessin Keren I. und Prinz Phillip I.

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü